BEWERBEN

Landtagsreferentin bzw. Landtagsreferenten


Mehr Jobs von Amt der Vorarlberger Landesregierung
Kontakt: Ute Bickel

Für die Direktion des Vorarlberger Landtags suchen wir mit einem Beschäftigungsausmaß von 100% eine/einen

Landtagsreferentin bzw. Landtagsreferenten

Der Landtag ist das Parlament des Landes Vorarlberg. Seine zentralen Aufgaben sind die Landesgesetzgebung, die Wahl und Kontrolle der Landesregierung sowie die Festsetzung des Landeshaushalts. Die Direktion ist die Geschäftsstelle des Landtags, seiner Ausschüsse, des Präsidenten und des Präsidiums. Sie sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Landtagsgeschäfte, vor allem der Landtags- und der Ausschusssitzungen, und unterstützt den Landtagspräsidenten in administrativen Belangen.

Ihre Aufgaben:
  • Administrative Betreuung der Landtagsausschüsse und des Plenums
  • Protokollführung in den Sitzungen der Landtagsausschüsse
  • Konzeption und Organisation von Landtagsveranstaltungen, Konferenzen, Exkursionen und Delegationsbesuchen
  • Mitarbeit in inhaltlichen und organisatorischen Landtagsprojekten, vor allem in den Bereichen Digitalisierung, Besucherdienst und Öffentlichkeitsarbeit
  • Assistenztätigkeiten für die Leitung und Koordinationsaufgaben in der Direktionsadministration

Ihr Profil:
  • Abschluss eines Hochschulstudiums (180 ECTS) vorzugsweise mit einem Schwerpunkt Politik, Geschichte, Germanistik oder Wirtschaftspädagogik
  • Interesse an politischen und historischen Inhalten, Zusammenhängen und Strukturen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse und Projektmanagementerfahrung von Vorteil
  • Kompetentes, freundliches Auftreten sowie analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Österreichische Staatsbürgerschaft

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 3. Juni 2018 online über www.vorarlberg.at/stellenangebote. Frau Landtagsdirektorin Dr. Borghild Goldgruber?Reiner, T +43 5574 511?30010, freut sich über Ihre Bewerbung.
Das Land Vorarlberg bekennt sich zur Gleichstellung von Mann und Frau. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir.

Die Stelle ist in die Gehaltsklasse 18 eingereiht. Bei Neueintritt in den Landesdienst ohne Berufserfahrung beträgt das Monatsbruttogehalt mindestens 2.949,86 EUR und nach zwei Jahren 3.533,95 EUR. Das Gehalt kann sich über die Anrechnung von besonders bedeutsamer Berufserfahrung erhöhen.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheintaljob.at
BEWERBEN

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© MFBB.AT

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

AGB

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

ALLESKRALLE.COM

JOOBLE.COM