JugendbetreuerIn für Flüchtlinge

Voll- oder Teilzeit


Mehr Jobs von Caritas Vorarlberg
Kontakt: Dipl.-Soz. Andrea-Sophie Maier
Email: andrea-sophie.maier@caritas.at
Telefon:+43(0)5522/200-1057

JugendbetreuerIn für Flüchtlinge

 

Region: Vorarlberg

Arbeitsbereich: Flüchtlings- und MigrantInnenhilfe

Ausmaß: Voll- oder Teilzeit

 

Die Caritas Flüchtlingshilfe berät und betreut hilfs- und schutzbedürftige Fremde. Ziel der Einrichtung ist es, Menschen auf der Flucht in einer schwierigen Lebensphase zu unterstützen und zu begleiten. Für unsere Betreuungsangebote in den Wohngemeinschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Lauterach und Bregenz) suchen wir ab sofort eine/n 

JugendbetreuerIn
(80%-Anstellungsausmaß in Lauterach, befristet bis 1. April 2018)

 

Ihre Aufgabe:

  • vielfältige Betreuung und Begleitung von Jugendlichen im Alter vom 14 - 18 Jahren
  • Anleitung, Motivation, Vorbereitung, Förderung und Stärkung der Jugendlichen in allen diversen Lebensthemen
  • individuelle Förderung der Jugendlichen mit dem Ziel, diese in das soziale Leben zu integrieren
  • Vermittlung von praktischen Alltagsfertigkeiten

Wir erwarten:

  • (sozial)-pädagogische Ausbildung oder ähnlich gelagerte Ausbildung
  • didaktische Kompetenz und Kreativität im aktiven Anleiten von Jugendlichen für diverse Lebensthemen
  • Führerschein der Klasse B
  • eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit, welche eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise verinnerlicht
  • Englischkenntnisse von Vorteil, jedoch stehen Dolmetscher/innen zur Verfügung
  • gute administrative Fertigkeiten und EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit dem christlichen Auftrag der Caritas

 

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle, herausfordernde und kreative Tätigkeit in einem abwechslungsreichen sowie dynamischen Aufgabengebiet
  • eine fachbereichsspezifische Einschulungsphase, ideal auch für Absolventen/Absolventinnen und Unterstützung durch eine/n MentorIn
  • Integration in ein motiviertes, starkes und engagiertes Team
  • stetiger Austausch und regelmäßige Team- und Einzelsupervisionen
  • eine ausgezeichnete Arbeitsatmosphäre
  • Zulagen und freiwillige Sozialleistungen
  • eine sinnstiftende Arbeit mit sozialem Mehrwert
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter „Jetzt bewerben!“.

Hinweis zu den Dienstzeiten und Gehalt:

Flüchtlingsbetreuer (m./w.): absolvieren Nacht- und Wochenenddienste (durchschnittl. 5-6 Nachtdienste pro Monat bei 100%-Anstellung. Tagdienste von 10-20 Uhr, Nachtdienste von 19-11 Uhr -am nächsten Morgen. Jeweils 1 Stunde Übergabe vor und nach dem Dienst. Mindest-Monats-Bruttogehalt ab 2.504 mit 100% - Anstellung und fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung)

 

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Mindest-Jahresbruttogehalt richtet sich nach dem Kollektivvertrag 2016 für private Sozial- und Gesundheitsorganisationen Vorarlberg. Tatsächliche Einstufung nach Vordienstzeiten. Zusätzlich: Zulagen und Freiwillige Sozialleistungen

 

BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheintaljob.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© MFBB.AT

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

ALLESKRALLE.COM

JOOBLE.COM